Hanna Küpper

Ab 1973

Batik, Seidenmalerei, Keramik, grafische Techniken und Malerei.

1980

Gewerbeanmeldung als Stoffmalerin 

Bis 1987

 Weiterbildung. in o.a. Bereichen 

1987–1990

Studium  |  Akademie für Handwerksdesign Aachen 

Abschluss – Handwerksdesignerin 

Ab 1990

großformatige, textile Wandreliefs 

Ab 1995

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks NRW e.V. 

Ab 1996

Raumobjekte und Raumteiler aus Kunstoffen, Metallgeweben, 

Papieren und Fundstücken 

Ab1999

Gründung der Fa. art presence, Agentur für Ausstellungen und Messen 

Art presence besteht inzwischen seit 16 Jahren 

Durchführung von Ausstellungen im Bereich Kunsthandwerk und Design. 

Kuratorin der Landeswettbewerbe in diesem Bereich 


Ab 2000 Wandobjekte aus Papieren, versch. Materialien und Fundstücken 

2005–2007

 HK GALERIE 

für Angewandte Kunst, Privathaus, Düren 

2010–2014 

"KUNSTFABRIK" Markt für Kunst-Handwer-Design, in Düren, 

insgesamt 8 Veranstaltungen: 

bei Zimmermann und Jansen (alte Maschinenhalle), Becker & Funck 

und auf Schloss Burgau. 

als Veranstalterin art presence 

Ab 2013

Eröffnung der GALERIE NOMADE, Nideggen 

Galerie für Angewandte Kunst 

Vertreten sind Arbeiten von 50 Werkstätten und Ateliers aus NRW und dem Bundesgebiet. 

Ebenso eigene Arbeiten.

Ausstellungen


Ab 1980

 Ausstellungen im Raum Düren - Köln - Aachen - Düseldorf 


Da die Liste inzwischen sehr lang ist, 

hier nur die Ausstellungen in Düren aufgeführt:

1999

Leopold Hoesch Museum, Düren, 

„Klang - Bewegung – Farbe“, 

5 Gestalter im Handwerk präsentieren ihre Arbeiten zum Thema. 

2006

„Schritte“ - Arbeiten aus 30 Jahren 

Einzelausstellung 

KUNST UND KULTURFORUM – Kreis Düren 

2007

8. Kulturtage auf Schloss Burgau 

5 Dürener Künstler stellen ihre Arbeiten vor.

www.hanna-kuepper.de 

www.galerie-nomade.de 

www.art-presence.de

www.kunstfabrik-dueren.de