Besuch bei Hardy Laddey, Maler und Grafiker mit einer breiten Tätigkeitspalette.Seine große Liebe und Leidenschaft ist und bleibt der Graphitstift, sowie Malerei, Aquarell, Pastell und Buchillustrationen im Bereich erotischer Kunst.Zur Zeit Schwerpunkt im Bereich Motorsport für Mercedes Benz, F1, sowie MV-Agusta.Auf Wunsch ist er gern bereit verschiedene Zeichentechniken live zu zeigen.Hardy freut sich auf Ihren Besuch.


Hardy Laddey
1943 in Berlin-Friedenau geboren. 
Aufgewachsen in Berlin-Britz, im Westteil der geteilten Stadt, und dort auch die Schule besucht.
1960 bis 1966 Studium der Gebrauchsgrafik und der angewandten Kunst an der Heinrich-Zernack Akademie in Berlin-Wilmersdorf. 
Parallel dazu Meisterschüler bei Prof. Hübner-Lauenburg in Wilmersdorf. 
In dieser Zeit zahlreiche Einzel-und Gruppenausstellungen in Westberlin mit dem Versuch der Selbstvermarktung in eigener Galerie in Berlin-Neukölln mit für diese Zeit spektakulären Kunstaktionen. 
1967 bis 1971 Einzelausstellungen in den USA mit Schwerpunkt Bundesstaat Texas: -Gallery Mark Eldon- in Austin, -Gallery Melanie- in San Antonio, -Texas University Austin- sowie -Galeria Cabriel- in Gerona Spanien, -Galerie Central- in südfranzösischen Toulon.
1972 bis 1997 Agentur für Druck und Grafik in Kreuzau bei Düren. 
Seit 1998 freischaffender Künstler.