Yvonne Mümo-Neumann


Selbstdarstellung

Archaische Plastiken, kombiniert aus Keramik, Kunstharz, Holz und Metall, schlagen Bögen in die Ursprünge unterschiedlicher Kulturen und weisen die Gültigkeit antiker Mythologien in unserem modernen Gedankengut auf. Inhalt meiner Arbeiten ist die Darstellung von gesellschaftlichen Zusammenhängen. Kunst ist deshalb für mich auch Information. Nach der  kademischen Ausbildung an der LMU München und der Folkwang-Hochschule in Essen (u.a. 8 Semester Bildhauerei bei Prof. Max Kratz aus Düsseldorf) arbeite ich seit 1983 als freischaffende Künstlerin. Mein Anliegen ist dabei, meine Werke ausschließlich nach eigenen ethischen und formalen Vorstellungen zu gestalten.

Vita

1956

 * Homburg/Saar

1976

München: musisches Abitur am Anger-Gymnasium
2 Semester Kunstgeschichte an der LMU (Prof. Bauer)

1977

Essen-Werden: Designstudium an der Folkwang-Hochschule für Gestaltung

1983

Schwaam: Diplom mit dem Konzept und Entwurf des Kinderbuches „Im Honigreich der Bienen“

1984

Kontinuierlich entstehen Plastiken, darunter diverse Auftragsarbeiten. 

Regelmäßige Ausstellungen im In- und Ausland

2008

 Mitglied der „Gedok Bonn e.V.“ Bewerbung und Teilnahme an jurierten Ausstellungen.

2012

Atelierausstellungen in Schwaam.
Diverse Schüler

2013

Umzug und Aufbau einer neuen Schaffensstätte auf dem Huthmacherhofin Jülich: Ausstellung auf 230qm und großzügiges Atelier.

2016

Wiederaufnahme des künstlerischen Schaffens und Ausstellungen auf dem Huthmacherhof. 

Ausstellungen
Auswahl aus über 200 Ausstellungen:


1980

„L’Ohrelei“ in Essen, München, 

Neumünster, Brüssel (Dt. Botschaft), 

Bornhöved

1983

Mein „Warnschild“ steht an offenen Gewässern von NRW bis Bayern

1998

Galerie „Pool 8“ Hamburg

2005

Blues-Galerie MG

2006

Museum „Het Peterhuis“ in Gennep NL 

Mit dem Keramiekkring Limburg NL 

18. KunstTage Rhein-Erft-Kreis in der Abtei Brauweiler

2007

Museum „Burg Brüggen“ mit 

Keramiekkring Limburg 

19. KunstTage Rhein-Erft-Kreis in der Abtei Brauweiler

2008

Museum „De Auw Sjoekelaat 

Fabrik“ Gulpen NL mit dem 

Keramiekkring Limburg

2009

Kunstpreis Güstrow „Energieflüsse“ 

21.KunstTage Rhein-Erft-Kreis in der Abtei Brauweiler 

Bürgerhuis Reuver NL mit dem Keramiekkring Limburg

2010

Galerie Trividha in St. Odilienberg NL 

„Skulptura VI“ in Kevelaer 

22.Kunsttage Abtei Brauweiler

2011

Terpkerkje Urmond NL 

„Kunststroom Roerdahlen“ im Kasteel Aerwinkel NL

2012

OpenportenDag Buggenum NL

2013

Kerstmarkt Thorn NL in „De Abdijhof“