Projekt "Kunstbrücke"


 

 

 

Im ehemaligen Kesselhaus der Fabrik Becker & Funck (Fabrik für Kultur und Stadtteil), Binsfelder Str. 77 in Düren-Südost wird ab Frühjahr 2016 eine neue „Kunstwerkstatt“ ihre Pforten öffnen. 

 

 

In den denkmalgeschützten Räumen bieten wir, die KunstWerker Düren (Tanja Bürger und Jutta Gigler), künstlerische Workshops und Seminare an, die in erster Linie von Bewohnern des Stadtteils genutzt werden sollen. 

 

 

Das Herzstück bildet unser seit August 2015 bestehendes Projekt „KunstBrücke – integrative Kulturarbeit mit Flüchtlingen“. Ziel der „KunstBrücke“ ist es Menschen mit Fluchthintergrund den Zugang zum gesellschaftlichen Leben zu erleichtern. 

 

 

Im Rahmen der am 8. Mai 2016 stattfindenden „Wege zur Kunst“ möchten wir 

 

 

1. das Projekt „Kunstbrücke“ vorstellen      Fotodokumentation und ausgewählte Papierarbeiten,      die mit Flüchtlingskindern in der Erstaufnahmeeinrichtung Cornetzhof entstanden sind. 

 

 

2. Leinwandbilder von Sadeer Al Abrahem präsentieren      Der junge irakischen Künstler (*1992) lebt seit Oktober 2015 im Kreis Düren.