JAN-PHILIPP TÖDTE 
TALKIN´MUSIC

14.00 Uhr und 16.00 Uhr im Atelier Ciuraj 

Mit minimalistischen als auch multiinstrumentalen Kompositionen begeistert Jan-Philipp Tödte mit seinem Soloprogramm TALKIN’MUSIC bereits seit 1996 Publikum und Presse. Ein besonderes Erlebnis, nicht nur für Freunde und Liebhaber natürlicher Klangfarben und handgemachter Musik; kulturübergreifend, die Generationen verbindend, innovativ und vielseitig.

Afrikanisch inspirierte Kompositionen,  sinnliche und  emotional durchdrungene  Musik, gespielt  auf einer Vielzahl verschiedenartigster und seltener Naturinstrumente wie dem sphärenhaft klingenden Mundbogen, dem Berimbao, Balafon,  Caisa,  Kalimba, Mbira dzaVadzimu,  Skin-Udu,  Xaphoon,  und  viele  weitere Exotika  laden  ein    zum entspannten Zuhören, Träumen, Staunen und Verweilen in einer  herzlichen Athmosphäre  belebender Rhythmen und meditativer Momente. 

       

Mehr Infos zu Jan-Philipp Tödte unter  
www.talkin-music.de